Erster Weihnachtsmann-Sonderstempel

Sonderstempel Santa Claus PostamtBereits Anfang September stapelten sich in den Regalen einer Supermarktkette etliche Sorten Christstollen. Galt fr√ľher das Zauberwort des ‚ÄěAntizyklischen Einkaufs‚Äú, scheinen innovative Verkaufsexperten dieses Prinzip heute auch in den Verkauf einzuf√ľhren. Fragt sich nur, wann die Zyklen schlie√ülich √ľbereinander stolpern werden, und ob wir in Zukunft unsere Sonnenmilch nur noch im Januar kaufen k√∂nnen, weil die Regalfl√§chen im August mit Streusalz und Skiunterw√§sche belegt sind.

Ganz so schlimm geht es in der Philatelie und ihr zugeh√∂rigen Marcophilie nicht zu, aber ein bisschen wundern kann man sich schon √ľber den aktuell aus Finnland gemeldeten Sonderstempel. Am 26. September, also gerade einmal vier Tage nach dem Ende des Sommers, ziehen die Rentiere zum Hauptpostamt des Weihnachtsmannes an den Polarkreis. Auch der Weihnachts-Wichtel darf nicht fehlen. Bei Interesse m√ľssen die eingesandten Belege in der Zeit zwischen dem 19. und 25. September vorliegen, und zwar bei: Itella Posti Oy, Santa Claus Main Post Office, T√§htikuja 1, FI-96930 ARCTIC CIRCLE, FINLAND. Das Porto nach Europa f√ľr einen 20 Gramm-Brief betr√§gt derzeit 80 Cent (1. Klasse) bzw. 75 Cent (2. Klasse).

 

Authored by: Jan Sperhake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert