Morgen neu: DBZ 23/2012

Die Titelgeschichte des neuen Heftes dreht sich um Gerhart Hauptmann, der zweifelsohne zu den gro√üen Dramatikern und begnadeten Erz√§hlern z√§hlt. Dar√ľber hinaus setzte er sich immer wieder f√ľr Toleranz und Menschlichkeit ein. DBZ-Autor Dieter Heinrich besch√§ftigt sich anl√§sslich des 150. Geburtstages des Literaturnobelpreistr√§ger mit dessen Leben und Wirken. Im kommenden Jahr steht eine Portoerh√∂hung bevor. Lesen Sie dazu die Anmerkungen des DBZ-Chefredakteurs Torsten Berndt. Eine Ausstellung im Goethehaus in Frankfurt am Main widmet sich dem Thema ‚ÄěGoethe und das Geld‚Äú. Alle Hintergr√ľnde dazu liefert Ihnen M√ľnzexperte Helmut Caspar.
Vielleicht haben auch Sie schon einmal Kiloware erworben. Mit etwas Gl√ľck lassen sich dort wahre Sch√§tze entdecken. Wir stellen Ihnen im neuen Heft die Briefmarkenstellen der Diakonie vor. Bestelladressen finden Sie dort nat√ľrlich auch. Alfred Peter hat sich wieder in die Akten des Postministeriums der DDR vertieft. Dieses Mal stellt er die Markenentw√ľrfe zum 20. Geburtstag der SED vor. DDR-Sammler sollten auch nicht die Rezension von DBZ-Autor Peter Fischer verpassen, der den DDR-Dauermarkenkatalog 1961-1990 von Wolfgang Lemcke vorstellt.
DBZ-Autor Michael Burzan blickt nach Frankreich und widmet sich den Neudrucken franz√∂sischer Klassiker. F√ľr unsere Schatzsucher-Seite stellt er Abarten amerikanischer Weihnachtsbriefmarken vor. W√§hrend der Gro√üen Inflation von 1916 bis 1923 kam es 25 Mal zu Portoerh√∂hungen. Josef Bauer, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Infla Berlin, gibt eine Einf√ľhrung in diese postgeschichtlich hochspannende Zeit. Passend zur Literaturausstellung IPHLA, die vom 2. bis 4. November in Main stattfindet, k√∂nnen Sie einen Blick in die Bibliotheken der DBZ-Leser werfen. Etliche Leser haben an der Aktion teilgenommen und ihre B√ľcherregale fotografiert. DBZ-Autor Herbert Judmaier informiert Sie wie immer zuverl√§ssig √ľber alle philatelistischen Neuigkeiten aus √Ėsterreich und Liechtenstein. Weiterhin finden Sie aktuelle Meldungen zur Polarpost, Luftpost, ATM-Neuheiten und vielem mehr. Schauen Sie doch mal rein!
Ab morgen erhalten Sie das Heft 23 im Bahnhofsbuchhandel. Möchten Sie die DBZ einige Tage vor dem Erstverkaufstag frei Haus geliefert bekommen und noch 90 Cent pro Heft sparen? Dann empfehlen wir ein Abonnement.

Authored by: Tanja Uhde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert