Finnischer Nostalgie-Sonderstempel

Finnischer Nostalgie-SonderstempelFinnland steht f√ľr unz√§hlige Seen und endlose W√§lder. Holz und Papier stellten bis ins 20. Jahrhundert hinein die Grundlagen f√ľr die finnische Industrie, aber auch in der Architektur griff man auf den in schier unersch√∂pflicher Menge nachwachsenden Baustoff zur√ľck. Er war √ľberall verf√ľgbar und entsprechend preiswert. Kein Wunder also, dass Holzbauten auch lange Zeit die St√§dte pr√§gten.

Aktuell erscheint in Finnland ein Sonderstempel, der sich mit diesem Thema besch√§ftigt. Das sogenannte Holzhausviertel Toivolan Vanha Piha in Jyv√§skyl√§ ist ein Handwerks- und Wohnkomplex, der Besucher bis heute den Geist vergangener Zeiten sp√ľren l√§sst. Das Ensemble blickt auf eine bewegte Geschichte zur√ľck. W√§hrend die hier einst beheimatete Geburtshilfe-Station bereits vor langer Zeit in die lokale Klinik umgezogen ist, betreibt heute wieder ‚Äď wie damals ‚Äď ein Schmied sein Handwerk und l√§dt die G√§ste zum Betrachten seiner Kunst ein. Das Stempelmotiv zeigt das alte Holztor des Viertels.

Den Sonderstempel erhalten Sie bei der Itella Posti Oy, Jyv√§skyl√§ Postal Centre, Toivolan Vanha Piha special postmark, P.O. Box 4711, FI-40351 JYV√ĄSKYL√Ą, FINLAND. Ihre Belege m√ľssen zwischen dem 13. und 17. Mai vor Ort einlangen. Bitte frankieren Sie mit 75 Cent (Economy) bzw. 80 Cent (Priority in finnischen Marken.

Authored by: Jan Sperhake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert