Sieben auf einen Streich

Eines der drei 90-Cent-Motive aus der ersten Tranche der neuen Dauerserie ‚Äě√Ėsterreichische Wahrzeichen‚Äú.

Die neue Dauerserie ‚Äě√Ėsterreichische Wahrzeichen‚Äú wird im September erscheinen. Sie soll die eher unbeliebte und problembehaftete Serie ‚ÄěModerne Architektur in √Ėsterreich‚Äú ersetzen. In der ersten Tranche sind sieben Motive vorgesehen ‚Äď allerdings mit nur drei verschiedenen Nennwerten.

Geplant sind folgende Werte:

62 Cent (Inland-Standardbrief): Goldenes Dachl Innsbruck, Martinsturm Bregenz und Lindwurmbrunnen Klagenfurt;
90 Cent (Standard Plus Inland): Bergkirche Eisenstadt, Festung Hohensalzburg;
145 Cent (Maxi Inland): Landhaus St. Pölten, Pöstlingbergkirche Linz.

Damit sind bereits sieben der neun √∂sterreichischen Bundesl√§nder ber√ľcksichtigt. Interessanterweise fehlen die beiden gr√∂√üten St√§dte √Ėsterreichs, Wien und Graz. Eine erste Abbildung k√∂nnen wir Ihnen hier auf unserer Internetseite pr√§sentieren (Festung Hohensalzburg, f√ľr eine gr√∂√üere Darstellung bitte einfach das Bild anklicken); zwei weitere (Goldenes Dachl und Martinsturm) finden Sie zus√§tzlich in der gedruckten Juli-Ausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL (ab 28. Juni √ľberall erh√§ltlich; Stammleser kommen bereits einige Tage zuvor in den Genuss und sparen au√üerdem bares Geld).


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Skandinavien 2022/2023

ISBN: 978-3-95402-3-905
Preis: 59,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.