Zuschlagsmarke zugunsten der Hochwasseropfer

Das Bundesfinanzministerium legt eine Zuschlagsmarke zugunsten der Hochwasseropfer auf. Das best√§tigte das Ministerium der DBZ soeben auf Anfrage. Die Marke wird einen Nennwert von 58 Cent und einen Zuschlag von 42 Cent aufweisen. Zum Motiv und zum Ausgabetag liegen noch keine endg√ľltigen Informationen vor.
Aktualisierung: Und so schaut sie aus …


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Nordarabien und Iran 2022/2023 (√úK 10.1)

ISBN: 978-3-95402-403-2
Preis: 98,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

There are 4 comments for this article
  1. Hans Ahrnsen at 14:52

    Hallo ! Ich w√ľrde eine Auflage von 10 Millionen
    St√ľck vorschlagen. Die Postkunden warten buchst√§blich auf die Zuschlagsmarke. Nur m√ľ√üte sie selbstklebend und neben Bogenfertigung auch in Rollen zu 50, 100, 1000 und 5000 St√ľck
    (wegen der Nummern) produziert werden.Und nicht vergessen: es gibt ja 3.000.000 Sammler !

    • tb Author at 16:24

      Sehr geehrter Herr Ahrnsen,

      Danke f√ľr den Kommentar!

      Hoffentlich h√∂ren alle die Ironie heraus …

      Mit freundlichen Gr√ľ√üen

      Torsten Berndt

  2. Tilo Schneider at 18:36

    Nicht zu vergessen!
    Nat√ľrlich muss das Teil auch wieder in verschiedenen Rasterungen und Z√§hnungen erscheinen.Da freut sich dann das Sammlerherz bzw. der Sammlergeldbeutel.

    • tb Author at 19:32

      Sehr geehrter Herr Schneider,

      Danke f√ľr den Kommentar!

      Zugegeben, als ich das Motiv sah, dachte auch ich sofort an die Zuschlagsmarke von 2002. Bis zum Beweis des Gegenteils wollen wir aber davon ausgehen, dass das Bundesministerium der Finanzen und die Druckerei Bagel aus den Fehlern von 2002 gelernt haben.

      Mit freundlichen Gr√ľ√üen

      Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.