Luxemburg schwatzt mit auf Sonderstempel

Sondermarke zum EU-Dialog-AufrufAm 12. M√§rz erschien im Gro√üherzogtum Luxemburg eine Sondermarkenausgabe zum Europ√§ischen Jahr der B√ľrgerinnen und B√ľrger. Das Motto lautete: Mitreden! Manchem Einwohner Europas erscheint es so, als ob in Br√ľssel ein fernes Gremium weitab jeglicher Einflussnahme durch die B√ľrger schaltet und waltet. Diesem Gef√ľhl soll mit der Aufforderung begegnet werden, sich einzubringen, also mitzureden.

Sonderstempel zum Dialog mit der PolitikDas geht nat√ľrlich nur, wenn man einen Gespr√§chspartner hat. In Luxemburg wird dies am 30. Juni die Vizepr√§sidentin der Europ√§ischen Kommission sein, Frau Viviane Reding, deren Spitzname ‚ÄěMuppeschn√∂ss‚Äú √ľbersetzt ‚ÄěWadenbei√üerin‚Äú hei√üt, was positiv und anerkennend gemeint ist. Sie empf√§ngt alle interessierten B√ľrgerinnen und B√ľrger in der Rockhalle in Esch-Belval zur √∂ffentlichen Diskussion.

Wenn Sie sich noch den aktuellen Sonderstempel sichern m√∂chten, k√∂nnen Sie dies gerade noch postalisch schaffen. Bitte senden Sie Ihren Beleg bis zum 30. Juni vorliegend an die P & T Luxembourg, Philatelic Counter, Rue de la Poste 4, rue d’Epernay, Luxembourg-Center L-2992 Luxembourg. Das Porto innerhalb Europas betr√§gt 85 Cent.

Authored by: Jan Sperhake

There is 1 comment for this article
  1. Uwe Kensing at 10:48

    Wie bei der Kleinbogenausgabe wieder nur M√§nnerk√∂pfe. Die Frauen w√ľrden aber auch gerne mitreden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.