Royal Philatelic Society stellt Bibliothek online

Royal Philatelic Society stellt Bibliothek online

Die Bibliothek von¬†James Lindsay¬†(1847‚Äď1913), dem 26. Earl of Crawford, gilt bis heute als die vollst√§ndigste und wertvollste Sammlung philatelistischer Schriften aus der Zeit von 1860 bis 1913. Sie befindet sich im Besitz der British Library und ist in den vergangenen Jahren vollst√§ndig digitalisiert worden. Laut Mitteilung der¬†Royal Philatelic Society London wird die Bibliothek mit ihren mehr als 1,3 Millionen Seiten am 30. Mai im Rahmen der Briefmarken-Weltausstellung in New York auch online zug√§nglich gemacht und ab diesem Datum unter der Adresse www.globalphilateliclibrary.org¬†verf√ľgbar sein.

Authored by: redaktiondbz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.