Informativ und aktuell: DBZ 16+17/2023

Informativ und aktuell: DBZ 16+17/2023

Die DBZ 16+17/2023 erscheint am 14. August 2023 ‚Äď hier Details zu Themen der Ausgabe:

Aufstieg und Niedergang der Habsburger: Das mächtige Haus

dbz26-17-23_rudolph-franz-Ungarn-Antarktis-01

Mit ihm endete das Interregnum: Vor 750 Jahren, am 1. Oktober 1273, w√§hlten die deutschen Kurf√ľrsten in Frankfurt am Main zum ersten Mal einen Habsburger, Graf Rudolf von Habsburg, zum K√∂nig. Und es ist noch nicht einmal 115 Jahre her, dass am 11. November 1918 in Wien an der Donau der letzte √∂sterreichische Kaiser Karl I. eine Verzichtserkl√§rung ‚Äěauf jeden Anteil an den Staatsgesch√§ften‚Äú unterzeichnete. In den Jahrhunderten dazwischen haben Habsburger als F√ľrsten, K√∂nige oder Kaiser die europ√§ische Politik gepr√§gt. Dieter Heinrich hat die Spur der einst m√§chtigen Habsburger verfolgt und erinnert an einige bekannte und weniger bekannte Vertreter der Dynastie.

Der Hiroshima-Brief: Nur eine Geschichte

Jahrzehntelang galt der sogenannte Hiroshima-Brief als ‚ÄěMahnung f√ľr den Frieden‚Äú. Angeblich im Bombenschutt in der N√§he einer Bank gefunden, soll er die gewaltige Zerst√∂rungskraft des Atombombenabwurfs √ľberstanden haben. Jetzt zeigt sich: Die Fundgeschichte kann nicht belegt werden. Wir dokumentieren die philatelistische Analyse des St√ľcks und die Einsch√§tzung des Besitzers ‚Äď des Bundes Deutscher Philatelisten ‚Äď in Ausz√ľgen. Machen Sie sich selbst ein Bild.

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der¬†neuen Ausgabe, die am Montag in den Verkauf kommt. Abonnenten erhalten das Heft bereits etwas fr√ľher, k√∂nnen schon einige Tage fr√ľher darin lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel. ¬†

dbz26-17-23_rudolph-franz-Ungarn-Antarktis-03

Grabmal Rudolfs I. in der Westvorhalle des Speyerer Doms, geschaffen von Ludwig Schwanthaler 1843 © CC BY-SA 3.0, www.commons.wikimedia.org
Authored by: Dirk Rosenplänter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert