Originelle Messe- und Ausstellungsstempel aus Norwegen

H√§ufig sind Messe- und Ausstellungsstempel nur vor Ort erh√§ltlich, anders verh√§lt sich dies bei den neuen, sehr originellen Ausstellungsstempeln (Utstillingsstempel) der norwegischen Postverwaltung. Auf sehr einfallsreiche Art und Weise wird das Thema Postversand im Motiv umgesetzt, n√§mlich als ‚ÄěBauanleitungen‚Äú f√ľr einen Faltbrief sowie ein P√§ckchen. Ersterer Stempel wird anl√§sslich der Internationalen Briefmarkenmesse in Essen vom 12. bis 14. April Verwendung finden. Der zweite Sonderstempel wird vom 19. bis 22. April in New York zum Einsatz kommen. Dort findet n√§mlich die ‚ÄěASDA National Postage Stamp Show‚Äú statt. F√ľr alle, die aus verst√§ndlichen Gr√ľnden nicht zu beiden Terminen pers√∂nlich erscheinen k√∂nnen, bietet die norwegische Post Ihren Stempelservice an. Die Anschrift lautet: Posten Norge AS, Frimerketjenesten, Postboks 9350 Gr√łnland, 0135 Oslo, Norwegen. Bitte frankieren Sie Ihre Belege mit 13 Kronen f√ľr A-Post, bzw. 12 Kronen f√ľr B-Post (Economy-Versand). Ihre Stempelw√ľnsche m√ľssen unbedingt zum jeweiligen Messetermin vor Ort in Norwegen vorliegen. Also versenden Sie ruhig ein paar Tage im Voraus und geben Sie bitte Ihren jeweiligen Stempelwunsch an, z.B. ‚ÄěUtstillingsstempel New York‚Äú.

Authored by: Jan Sperhake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert