Auf dem Weg zum Weltpostverein

Postkarte des Weltpostvereins von 1900 mit einer legalen halbierten Frankierung aus der deutschen Kolonie ‚ÄěMarshall-Inseln‚Äú.

Postkarte des Weltpostvereins von 1900 mit einer legalen halbierten Frankierung aus der deutschen Kolonie ‚ÄěMarshall-Inseln‚Äú.

Die Idee Heinrich von Stephans zur Bildung einer allgemeinen internationalen Verkehrsgemeinschaft basierte auf den Erfolgen des 1850 entstandenen Deutsch-√Ėsterreichischen Postvereins. Mit ihm wurden innerhalb von 16 Jahren erste messbare Erfolge erzielt und damit der Wert einer postalischen Vereinigung √ľber L√§ndergrenzen hinweg verdeutlicht. Die Erfahrungen dieser Zusammenarbeit von 17 in – und ausl√§ndischen Postanstalten beim geregelten und vereinfachten Postaustausch erwiesen sich als ein √ľberzeugendes Argument f√ľr die √úberwindung von Hindernissen auf dem Weg zum Weltpostverein. Mehr dazu lesen Sie im September-BMS unter der Rubrik ‚ÄěKlassische Philatelie‚Äú.


Reklame
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2024 ‚Äď Band 1

ISBN: 978-3-95402-491-9
Preis: 98,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert