Zwischen Klassik und Moderne

‚ÄěSelbst im Fall einer Revolution w√ľrden die Deutschen sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit erk√§mpfen.‚Äú (Friedrich Hebbel)

Friedrich Hebbel auf Briefmarke 2013Vor 200 Jahren kam im damals d√§nischen Wesselburen der Dichter und Dramatiker Friedrich Hebbel zur Welt. Aufgewachsen in bitterer Armut, gelingt es ihm durch Unterst√ľtzung der Herausgeberin Amelia Schoppe, die Schule in Hamburg zu beenden und erste Studien aufzunehmen. Schoppe ver√∂ffentlicht auch einige Gedichte und Erz√§hlungen Hebbels. In Hamburg lernt Hebbel die acht Jahre √§ltere Elise Lensing kennen, die sich in ihn verliebt und ihn finanziell unterst√ľtzt. Materielle Sicherheit findet Hebbel jedoch erst, als er 1846 die Wiener Burgschauspielerin Christine Enghaus heiratet. Nun kann er, der finanziellen Sorgen enthoben, ungest√∂rt schreiben und vergisst auch nicht, in seinen Dramen die sozialen Probleme seiner Zeit anzusprechen. Hebbel, einer der gro√üen deutschen Autoren zwischen Klassik und Moderne, stirbt am 13. Sezember 1863 im Alter von nur 50 Jahren. Ein ausf√ľhrliches Portr√§t zu seinem 200. Geburtstag erschien in der DBZ 5/2013. Das Heft ist noch erh√§ltlich.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Briefe Deutschland 2022/2023 Band 1 (bis 1945)

ISBN 978-3-95402-434-6
Preis: 94,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.
Katalog bestellen

Authored by: Udo Angerstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert