Der Erfinder des Dynamo

Sonderstempel kroatische Post Erfinder Marcel KriepachFr√ľh entdeckt der kleine Marcel seine Leidenschaft f√ľr die Technik. St√§ndig h√§lt er sich in der Werkstatt auf, um dem Geheimnissen des Magnetismus und Elektrizit√§t auf die Spur zu kommen. Transformatoren und Motoren haben es dem Jungen besonders angetan. Er erlernt Fremdsprachen, um in Fachzeitschriften mehr √ľber sein Hobby zu erfahren. Er ist fasziniert von Nikola Tesla und seinen Erfindungen. Bereits mit 16 Jahren l√§sst Marcel Kiepach seine erste Erfindung patentieren, den Schiffskreiselkompass, der es erm√∂glicht die Himmelsrichtungen unabh√§ngig des Einflusses von Magnetkr√§ften auszumachen. Ein Jahr sp√§ter, am 2. November 1911 reicht er f√ľr die Erfindung des Dynamo zur Beleuchtung von Fahrzeugen seinen n√§chsten Antrag im Patentamt ein.

Als ein Nachfahre der ber√ľhmten Adelsfamilie Kiepach kann er seine Famile nach dem Besuch des Gymnasiums in Zagreb jedoch nicht davon √ľberzeugen Elektrotechnik in Graz studieren zu d√ľrfen und in die Fu√üstapfen des ber√ľhmten Nikola Teslas zu treten. Der Vater schickt ihn nach Halle, wo Marcel sich im Fach Wirtschaft einschreiben muss. Danach wechselt er an die Wiener Hochschule, um Bodenkultur zu studieren. Seine Eltern planen ihm die Verwaltung ihrer L√§ndereien zu √ľbergeben. Doch Marcel wehrt sich schlie√ülich gegen diese Pl√§ne und geht nach Charlottenburg, um sich an der dortigen Universit√§t ganz der Elektrotechnik hinzugeben.

Leider kann Marcel Kiepach nicht mehr erleben, wie seine Erfindungen Einzug in den Alltag erhalten. Er sirbt am 13. August 1915 an der russischen Front. Zum 100. Todestag des Erfinders gibt die kroatische Post einen Sonderstempel heraus, den Sie bis zum 13. August bei: Croatian Post Philately, P.O. Box 514, HR-10002 Zagreb, Croatia! Machen Sie Ihren Beleg mit 7.60 Kn frei und versehen Sie ihn mit dem Hinweis „For Cancellation“!

Authored by: Stefanie Dieckmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert