Musik: Sprache der Welt

Musik: Sprache der Welt

Sammler, die sich f├╝r M├╝nzen und Medaillen zum Thema Musik, Komponisten und Konzerte interessieren, werden sich ├╝ber die Nachricht freuen, dass die deutsche Bundesregierung im kommenden Jahr eine mit einem Kontrabass geschm├╝ckte neue Goldm├╝nze herausgeben wird. Das 50-Euro-St├╝ck bildet den Auftakt einer f├╝nfteiligen, bis 2022 laufenden Serie, in der Musikinstrumente vorgestellt werden. Mit ihr soll der Instrumentenbau in Deutschland quer durch die Jahrhunderte gew├╝rdigt werden, der seit dem Mittelalter eine herausragende Stellung in Europa einnimmt und bis heute f├╝r Musiker in Deutschland und der Welt produziert. Aufgrund ihrer Qualit├Ąt und Innovation besitzen die Instrumente einen guten Klang als Botschafter der deutschen Musikkultur im In- und Ausland. Mit der Darstellung von Musikinstrumenten wird das Repertoire von deutschen M├╝nzmotiven um interessante Motive ausgebaut und auf eine besonders angenehme Weise erg├Ąnzt. Die Serie schlie├čt sich an eine Folge recht kleiner, ja winziger Goldm├╝nzen zu 20 Euro an, die das Internationale Jahr der W├Ąlder mit der Abbildung von Bl├Ąttern heimischer B├Ąume w├╝rdigt.

Neue Goldserie zu 50 Euro pr├Ąsentiert ab 2018 Meisterwerke des deutschen Instrumentenbaus

Numismatik Musik Deutschland Muenze (1)

Die 5-Mark-Stücke zum Jahr der Musik und zu Ehren von Felix Mendelssohn Bartholdy werden
in keiner Sammlung zum Thema┬áÔÇ×Musica in nummisÔÇť fehlen.

Die Jury hat sich bei der Kontrabass-M├╝nze f├╝r ein Modell von Erich Ott entschieden, einem M├╝nchner K├╝nstler, dem wir viele interessante Entw├╝rfe f├╝r bundesdeutsche Kurs- und Gedenkm├╝nzen verdanken. Dargestellt sind auf der Bildseite eines dieser Streichinstrumente und daneben der aufrecht stehende Bogen. ÔÇ×Der Kontrabass als das tiefste Instrument der De braccio Familie ist repr├Ąsentativ in das M├╝nzrund gesetzt. Die Monumentalit├Ąt entspricht dem Charakter des Instruments. Das Verh├Ąltnis von Figur und Grund hat einen guten Klang. Die kreisf├Ârmige Spationierung (Sperrung, Anm. d. Verf.) der Groteskschrift ├Âffnet den Klangraum nach Au├čenÔÇť, stellt das Preisgericht anerkennend fest. Die Wertseite zeigt den deutschen Bundesadler sowie den Schriftzug ÔÇ×BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLANDÔÇť, die Wertziffer und Wertbezeichnung sowie die Jahreszahl 2018. Umgeben wird der Adler von den zw├Âlf Europasternen. Da die Goldm├╝nze in allen f├╝nf deutschen Pr├Ągeanstalten hergestellt wird, sind deren Pr├Ągebuchstaben auf der Adlerseite notiert, und zwar Berlin (A), M├╝nchen (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G) und Hamburg (G). Statt einer Randschrift tr├Ągt die M├╝nze einen geriffelten Rand. Das neue Goldst├╝ck passt gut in eine Sammlung zum Thema ÔÇ×Musica in nummisÔÇť. Wer sich ihm verschrieben hat, wird auf der Suche nach Belegst├╝cken aus edlem und unedlem Metall zur Erinnerung an gro├če Komponisten und Dirigenten bald f├╝ndig und kann nach ihnen auf M├╝nzb├Ârsen als auch in den Angebots- und Versteigerungskatalogen des M├╝nzhandels Ausschau halten. Au├čerdem gibt es zu diesem Thema eine gute Literatur, genannt sei vor allem das vierb├Ąndige Werk von Paul Niggl ÔÇ×Musiker-MedaillenÔÇť, das 1965 bis 2001 im Verlag Hofmeister Hofheim erschienen ist.

Mozart, Bach, H├Ąndel und Beethoven

Numismatik Musik Deutschland Muenze (2)

Die Kontrabass-M├╝nze hat das Gewicht von einer Viertelunze (7,78 Gramm) und besteht aus 999,9er Feingold. Der Durchmesser betr├Ągt 22 Millimeter.

Viele St├╝cke zu dem Motivbereich ÔÇ×Musik, Sprache der WeltÔÇť sind preiswert zu haben. Es m├╝ssen ja nicht gleich die teuren und schweren Goldst├╝cke zu Ehren der Wiener Symphoniker sein, die sich gut zur Geldanlage eignen. Man braucht sich nur bei den Gedenkm├╝nzen der fr├╝heren DDR beziehungsweise der Bundesrepublik Deutschland umzuschauen und hat ziemlich schnell und auch recht g├╝nstig eine Handvoll Belegst├╝cke zu Ehren der ganz Gro├čen der Musikgeschichte beisammen. Genannt seien Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Georg Friedrich H├Ąndel, Franz Liszt, Albert Lortzing, Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann, Richard Strauss und Richard Wagner. Aus anderen L├Ąndern k├Ânnen weitere Namen hinzugef├╝gt werden. Es m├╝sste ferner auf M├╝nzen und Medaillen mit der Darstellung von Musikerdenkm├Ąlern und bedeutenden Konzerth├Ąusern geachtet werden.
├ťbrigens ist manche Musiker-M├╝nze erst auf den zweiten Blick als solche zu erkennen. So geh├Âren, streng genommen, auch Pr├Ągungen mit dem Bildnis des preu├čischen K├Ânigs Friedrich II., des Gro├čen, auch in eine Musiker-Sammlung. Denn der begnadete Fl├Âtenspieler und Musikenthusiast hat zahlreiche Kompositionen geschrieben, die auch heute Klassik-Fans zu Geh├Âr gebracht werden.

Text: Helmut Caspar

Text Abbildung: Johann Sebastian Bach wurde in unterschiedlicher Weise auf einer DDR- und einer bundesdeutschen Silbermünze gewürdigt (Fotos: BADV, Caspar).


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Ganzsachen Deutschland 2021/2022

ISBN: 978-3-95402-374-5
Preis: 98,00 ÔéČ
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.