Inhalt BRIEFMARKEN SPIEGEL im Mai 2018

Inhalt BRIEFMARKEN SPIEGEL im Mai 2018

Im Fokus des BRIEFMARKEN SPIEGEL 5/2018 steht der 200. Geburtstag von Karl Marx. Und es könnte eine 1-Million-Euro-Frage sein, was GĂĽnter Jauch zum Ehrengast der Feierlichkeiten macht. Im Mai-Heft des BMS wird unter anderem diese Frage von Walter Köcher im Titelthema beantwortet. AuĂźerdem nehmen sich Fritz Steinwasser und Jan Sperhake interessante Themen der deutschen Geschichte vor: Die Geschichte Westfalens und der 800. Geburtstag von Rudolf I. SchlieĂźlich darf natĂĽrlich auch Zinnober Zacke nicht fehlen – er macht sich Gedanken ĂĽber die Katalogsuche. AuĂźerdem stellen wir Ihnen wie immer die Neuheiten des Monats sowie die Briefmarke und den Händler des Monats vor. Wie ĂĽblich erhalten die Leser auch alles Wissenswerte ĂĽber neue Stempel, Nachrichten aus der Welt der Philatelie und einen Ăśberblick ĂĽber das Sammelgebiet Deutschland und den Rest der Welt. Und natĂĽrlich finden Sie auch alle wichtigen Auktions– und Tauschbörsentermine im Heft. Wir wĂĽnschen Ihnen viele schöne philatelistische und numismatische FrĂĽhlingsstunden mit dem Mai-Heft des BRIEFMARKEN SPIEGEL.

Trier feiert Marx

Trier Marx Titel Briefmarken Spiegel 200 Jahre Geburtstag StadtansichtKarl Marx wurde vor 200 Jahren in Trier geboren. Warum Günther Jauch zu diesem Jubliäum in die Moselstadt eingeladen wurde, erklärt Autor Walter Köcher. Er blickt philatelistisch auf das Leben eines der wichtigsten deutschen Denker zurück und schlägt den Bogen in die Gegenwart.

Die Wurzeln Westfalens

Heute steht der Name Westfalen nur noch für einen Teil des einwohnerreichsten Bundeslandes der Bundesrepublik Deutschland. Fritz Steinwasser betrachtet im Rahmen der Serie Klassische Philatelie, wie sich das Königreich „Westphalen“ im Laufe der Jahrhunderte entwickelt und verändert hat. Der Autor untersucht in diesem Zusammenhang auch die Auswirkungen auf die Philatelie, die kriegerische Auseinandersetzungen, Umstrukturierungen und politische Veränderungen mit sich brachten.

Der Griff nach der Macht

Die Herkunft des Geschlechts der Habsburger liegt im Dunkeln der Geschichte verborgen. Jan Sperhake begibt sich auf Ahnenforschung und begegnet Nachfahren Jupiters, Trojanern und König Artus. In der aktuellen Ausgabe des Ansichtskarten-Spiegels trifft er aber vor allem auf König Rudolf I., dessen Geburtstag sich dieser Tage zum 800. Male jährt.

Mehr verrät Ihnen ein Blick in das aktuelle Inhaltsverzeichnis

Ab morgen ist der BMS 5/2018 am Kiosk, im Bahnhofsbuchhandel oder direkt über unseren Vertrieb erhältlich. Alle Abonnenten haben die neue Ausgabe bereits nach Hause geliefert bekommen.

Briefmarken Spiegel Inhalt Mai 5-2018

Fotonachweis Titelbild: www.pixabay.com


Anzeige
Jetzt bestellen ANK Austria Netto Katalog
Briefmarken Ă–sterreich Standardkatalog 2024

ISBN: 978-3-902662-71-2
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert