Informativ und aktuell 1/2019

Informativ und aktuell 1/2019

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Die gesamte Redaktion der DBZ w√ľnscht alles Gute – denn Heft 1/2019 erscheint noch vor den Feiertagen …

Nach Italien nimmt Sie Michael Burzan in seinem Beitrag √ľber die 200-j√§hrige Geschichte der „Cavallini“ mit. In die Welt des Schachsports entf√ľhrt Sie dagegen Stefan Liebig. Er ehrt Dr. Emanuel Lasker, dessen Geburtstag sich an Heiligabend zum 150. Mal j√§hrt. Der gro√üe Schachweltmeister verf√ľgte auch √ľber weitere Talente. Im Weltspiegel k√∂nnen Sie viele interessante Reiseziele entdecken. Abwechslung ist im neuen Heft 1/2019 der Deutschen Briefmarken Zeitung wie immer garantiert – nicht zuletzt auch wegen der Wahl der Sch√∂nsten 2018 und der Vorschau auf die Internationalen Neuheiten 2019.

Sie m√∂chten noch mehr √ľber das neue Heft wissen? Dann schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis am Ende dieser Seite. Sie finden sicher auch noch weitere f√ľr Sie interessante Themen. Denn die DBZ-Redaktion liefert nat√ľrlich auch wieder einen √úberblick √ľber die Auktionsszene im deutschsprachigen Raum und regelm√§√üig erscheinende Beitr√§ge aus den Themengebieten Briefmarken-Neuheiten, Stempel, Numismatik, Automatenmarken u.v.m. sind selbstverst√§ndlich wie immer auch in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung vertreten. In der Rubrik Postgeschichte gibt es ebenfalls weiterf√ľhrendes Spezialwissen und nat√ľrlich fehlen auch die aktuellen Auktionstermine und viele Einkaufstipps. Das Heft 1/2019 kommt am 21. Dezember 2018 in die Regale des Zeitschriftenhandels.

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

Post Reiter Deutsche Briefmarken Zeitung Januar Sardinien ItalienTitelthema: Die Postreiterchen ‚Äď
200 Jahre ‚ÄěCavallini‚Äú

Ein dekoratives Bildsymbol: Ein kleiner Genius mit wehendem Schal bl√§st das Posthorn. Diese Darstellung brachte jenen Belegen, die Michael Burzan ab Seite 16 behandelt, die popul√§re Bezeichnung ‚ÄěCavallini‚Äú oder ‚ÄěSardiniens Postreiterchen‚Äú ein.

Der einzige deutsche Schachweltmeister ‚Äď
Laskers 150. Geburtstag

Carl Haffner liebt es, zu remisieren. Dennoch erh√§lt er die Chance, gegen Emanuel Lasker um die Schachkrone anzutreten ‚Äď eine spannend umgesetzte Romanidee von Thomas Glavinic, die, angelehnt an Laskers WM-Kampf gegen Schlechter, die enorme Bedeutung Laskers f√ľr das deutsche Schach bis heute unterstreicht. Stefan Liebig w√ľrdigt den bis heute einzigen Deutschen, der die Schachkrone erobern konnte ab Seite 22.

Postverwaltungen Spezial ‚Äď
Jahresvorschau 2019

Ab Seite 53 stellen die DBZ-Redakteure die neuen Ausgaben der internationalen Postverwaltungen im kommenden Jahr vor. Lesen Sie, was es 2019 mit Schw√§nen, Seeadlern und Schweinen auf sich hat. Und vor allem: Seien Sie nicht zu gutgl√§ubig, denn ihr Vertrauen k√∂nnte ausgenutzt werden ‚Äď das gilt wohl nicht nur f√ľr Menschen, die im Jahr des Schweins geboren wurden …

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die morgen in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie √ľblich schon einige Tage fr√ľher im Heft lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel.

 

Post Reiter Deutsche Briefmarken Zeitung Januar Sardinien Italien Inhalt

 

Authored by: redaktiondbz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.