Informativ und aktuell: DBZ 7/2019

Informativ und aktuell: DBZ 7/2019

Ab morgen ist die Ausgabe 7/2019 mit vielen interessanten Themen erh√§ltlich. Hier eine kleine Vorschau auf den Inhalt der zweiten M√§rz-Ausgabe: Autor G√ľnter Klein erkl√§rt die Zusammenh√§nge der Proklamation des Protektorats B√∂hmen und M√§hren. Spannende Details zum Thema K√ľnstler und F√§lscher als Gesch√§ftspartner liefert ein Beitrag von Gerhard Lang. Und eine bunte Themenvielfalt erwartet Sie auch wieder im aktuellen Weltspiegel.

Das komplette Inhaltsverzeichnis finden Sie am Ende dieser Seite. Sie entdecken dort garantiert noch weitere f√ľr Sie interessante Artikel aus der Philateliewelt. Zudem liefert die neue DBZ nat√ľrlich auch wieder einen ausf√ľhrlichen √úberblick √ľber die Auktionsszene im deutschsprachigen Raum und regelm√§√üig erscheinende Beitr√§ge aus den Themengebieten Briefmarken-Neuheiten, Stempel, Numismatik, Automatenmarken u.v.m. sind selbstverst√§ndlich wie immer auch in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung vertreten.¬†In der Rubrik¬†Postgeschichte¬†gibt es ebenfalls weiterf√ľhrendes Spezialwissen und nat√ľrlich fehlen auch die aktuellen Auktionstermine und viele¬†Einkaufstipps.¬†Abwechslung ist im neuen Heft 7/2019 der Deutschen Briefmarken Zeitung¬†also wie immer garantiert.

Das Heft 7/2019 kommt am 15. März 2019 in die Regale des Zeitschriftenhandels.

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

Titelthema:¬† Formal eigenst√§ndig ‚Äď
Proklamation des Protektorats

Boehmen Maehren Tschechien Deutsche Briefmarken Zeitung (3)

Autor G√ľnter Klein zeichnet anhand postalischer Belege und Vorg√§nge den Geschichtsverlauf der Tschechoslowakei beziehungsweise des Protektorats B√∂hmen und M√§hren nach. Ab Seite 14 schildert er die ver√§nderungsreichen Jahre f√ľr die Tschechen und deren Auswirkungen im Postbereich.

Fehlerhafte Inschriften ‚Äď
Ein K√ľnstler und ein F√§lscher als Gesch√§ftspartner (I)

Was haben ein spanischer Litograph und ein wohlt√§tiger und k√ľnstlerisch veranlagter Schweizer miteinander zu tun? Dieser Frage geht Gerhard Lang im ersten Teil seiner neuen Serie ab Seite 22 nach. Folgen Sie ihm auf den Spuren fehlerhafter Inschriften.

Weltspiegel: Norwegen ‚Äď
50 Jahre √Ėlf√∂rdernation

Ein rundes Jubil√§um veranlasste die norwegische Post zur Verausgabe einer Briefmarke mit Bohrinselmotiv. Die Gestaltung beinhaltet auch einen QR-Code. Birgit Freudenthal zeigt die Modernit√§t und die Hintergr√ľnde dieser Neuausgabe auf Seite 59.

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die morgen in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie √ľblich schon einige Tage fr√ľher im Heft lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel.

Boehmen Maehren Tschechien Deutsche Briefmarken Zeitung Inhalt Norwegen
Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.