Informativ und aktuell DBZ 21/2020

Informativ und aktuell DBZ 21/2020

Goldene Zeiten nimmt Autor Walter K√∂cher im Titelthema der Deutschen Briefmarken Zeitung 21/2020 ins Visier: Er widmet sich dem Zusammenhang von Wirtschaft und Werbung im Zusammenhang mit der am 17. Mai 1990 verk√ľndeten Postunion. Redakteurin Birgit Freudenthal betrachtet die oft vernachl√§ssigte Rolle, die Frauen in Martin Luthers Reformation einnahmen. Nach diesen beiden historischen Themen nimmt sich Autorin Carolin K√∂pp eines unterhaltsamen Jubil√§ums an: Sie gratuliert den erstaunlich jung gebliebenen Peanuts zu ihrem bereits 70. Geburtstag. Feiern Sie mit!

Neben dieser reichhaltigen Themenauswahl und vielen postgeschichtlichen Beitr√§gen lesen Sie wie immer auch Artikel aus den Rubriken Postgeschichte, Markt & Marken, Leserservice und Europa & √úbersee. Au√üerdem informieren wir Sie in der Rubrik Marktplatz Informationen √ľber alles, was sich auf dem Auktionsmarkt und in Philatelie so tut.

Sie m√∂chten noch mehr √ľber das neue Heft wissen? Dann schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis am Fu√üe dieser Seite. Die Themengebiete¬†Briefmarken-Neuheiten,¬†Automatenmarken¬†u.v.m. sind wie immer auch in der¬†aktuellen Ausgabe¬†vertreten. Die √ľbliche Schatzsuche, Aktuelles aus den Vereinen und Arbeitsgemeinschaften sowie vieles andere mehr runden das Heft ab. Das¬†Heft 21/2020 kommt am 25. September 2020 in den Verkauf.

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

DEUTSCHE_BRIEFMARKEN_ZEITUNG__21_2020_Werbung_DDR_USA_Postal_Peanuts_Cover

Titelthema: Wirtschaft und Werbung ‚Äď Drucksachen und Pakete der besonderen Art

Die noch vor der Wirtschafts- und W√§hrungsunion bereits am 17. Mai 1990 verk√ľndete Postunion zwischen den beiden deutschen Staaten bescherte den Philatelisten eine ‚Äěgoldene Zeit‚Äú mit einer F√ľlle von Frankatur-M√∂glichkeiten und Belegen. Die Autoren Walter K√∂cher und Joachim Schwab beleuchten diese Auswahl an Belegen und stellen Sie ab Seite 12 im Titelthema vor.

Luthers vergessene Mitstreiterinnen: Frauen in der Reformation

Die eine verfasste Briefe in einer selbst entwickelten Geheimschrift, die andere sorgte selbstbewusst f√ľr die Verbreitung der evangelischen Lehre. Endlich wird auch der Anteil der Frauen an der Reformation mit einer Marke gew√ľrdigt. Birgit Freudenthal stellt ab Seite 18 einige von ihnen vor.

Erfolgreichster Cartoon aller Zeiten: 70 Jahre Peanuts

70 Jahre und kein bisschen gealtert ‚Äď wie das gehen kann, lesen Sie auf Seite 22 im Kurzportrait, das Carolin K√∂pp von den Peanuts¬†erstellt hat. √Ąhnlichkeiten mit lebenden Personen sind nat√ľrlich ‚Äěrein zuf√§llig‚ÄĚ …

Und sonst?

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die heute in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie √ľblich schon einige Tage fr√ľher im Heft lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel.

DEUTSCHE_BRIEFMARKEN_ZEITUNG__21_2020_Werbung_DDR_USA_Postal_Peanuts_Inhalt

Foto: Traditioneller Tanz auf Bali · www.pixabay.com


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Baltikum und Finnland 2022/2023

ISBN: 978-3-95402-391-2
Preis: 69,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert