Briefmarke des Monats: Insel Kalsoy als James Bond-Filmkulisse

Briefmarke des Monats: Insel Kalsoy als James Bond-Filmkulisse

Die gut 30 Quadratkilometer gro√üe Insel Kalsoy ist eine von 18 Inseln der F√§r√∂er. Aktuell kommt sie zu besonderen Briefmarkenehren, denn mehrere Szenen des neuen James- Bond-Agententhrillers ‚ÄěKeine Zeit zu sterben‚Äú wurden hier aufgenommen. Das Filmteam verweilte im August und September 2019 drei Wochen auf der Inselgruppe im Nordatlantik. Weitere Dreharbeiten fanden in Norwegen, S√ľditalien, Jamaika, London und Schottland statt.

Die 18 Kilometer lange Insel besteht nur aus einem einzigen Bergr√ľcken und ist gr√∂√ütenteils keine zwei Kilometer breit. In tief eingeschnittenen T√§lern befinden sich vier Siedlungen, in denen etwas √ľber 100 Menschen leben.

Industriekomplex per Computergrafik eingef√ľgt

Tr√łllanes, der n√∂rdlichste Ort auf Kalsoy, ist auf der 19-Kronen-Marke abgebildet. Etwas weiter n√∂rdlich befindet sich nur noch der Kallur Leuchtturm. Tr√łllanes hei√üt im Film ‚ÄěPoison Island‚Äú und bezeichnet das Versteck, in welches sich der B√∂sewicht Safin, der die Welt mit einem gef√§hrlichen Virus bedroht, zur√ľckgezogen hat. Im Film wird der baumlose gr√ľne Berg bedrohlich ausgeleuchtet, ums√§umt von steilen Klippen, an denen wei√üe, peitschende Wellen aufschlagen. Mithilfe von dreidimensionaler Computergrafik wurde an der K√ľste ein be√§ngstigender Betonindustriekomplex eingef√ľgt, den es real √ľberhaupt nicht gibt.

Oft erhebt sich das Kinopublikum am Ende eines Films und verl√§sst den Saal noch bevor der gesamte Abspann durchgelaufen ist. Das war bei der Premierenvorstellung auf den F√§r√∂er v√∂llig anders. Geduldig und ein wenig stolz wurden s√§mtliche Textkolonnen mit allen Mitwirkenden, Unterst√ľtzern und Danksagungen verfolgt. Jedes Mal, wenn der Name ‚ÄěF√§r√∂er‚Äú √ľber die Leinwand flimmerte, brauste Jubel auf. Dieser war besonders gro√ü als der Name Johannus Kallsgard erschien und als ‚ÄěK√∂nig von Kalsoy‚Äú bezeichnet wurde. Kallsgard hatte zahlreiche Helfer aktiviert, die Ausr√ľstungsgegenst√§nde in ein schlecht zug√§ngliches unbewohntes Tal schleppten, in dem sich die H√∂hle des Filmb√∂sewichts befand.

Seit dem Herbst 2021 k√∂nnen Interessierte auf Kalsoy Inselrundfahrten zu allen Drehorten des 25. Films der James-Bond-Reihe, dem letzten Streifen mit Hauptdarsteller Daniel Craig, buchen. Die Tagestouren beginnen morgens am F√§hrhafen Sy√įradalur im S√ľdosten der Insel und enden am sp√§ten Nachmittag an gleicher Stelle.

Die beiden Motive der Insel Kalsoy aus der Vogelperspektive, die der Fotograf J√°kup Br√ļs√° festgehalten wurden, sind unsere Briefmarken des Monats April. Mit dem 19-Kronen-Wert k√∂nnen Inlandssendungen frankiert werden. Der 29-Kronen-Wert ist f√ľr Auslandssendungen vorgesehen.

Hinweis:
Im BMS 4/2020, S. 42 bis 43, berichtete Harald Kuhl √ľber James-Bond-Briefmarken, damals sollte der sp√§ter verschobene Kinostart von ‚ÄěKeine Zeit zu sterben‚Äú erfolgen.

Serie im gedruckten BMS

Die¬†‚ÄěBriefmarke des Monats‚Äú ist eine Beitragsreihe in der Printausgabe des BRIEFMARKEN SPIEGEL, die wir auch online pr√§sentieren. Jeden Monat stellen wir eine neue Briefmarke oder einen neuen Block vor. Die aktuelle Neuausgabe wurde in der¬†Ausgabe 4/2022 vorgestellt, die seit 25. M√§rz¬† 2022 im Handel erworben werden kann. Abonnenten¬†erhalten¬†das¬†aktuelle Heft¬†immer ein paar Tage vor dem Erstverkaufstag direkt in den Briefkasten und sparen dabei noch Geld.


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Westeuropa 2022 (E 3)

ISBN: 978-3-95402-383-7
Preis: 54,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Kai Böhne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.