Deutsche Post fährt wieder Straßenbahn

Deutsche Post fährt wieder Straßenbahn

Vor allem in einigen Ländern des Südens außerhalb Europas gibt es sie noch heute: Überlandbusse, die auf ihren Fahrten in entlegene Regionen fern der Städte auch Briefe und Pakete mitnehmen. Hierzulande dient nun ebenfalls wieder ein öffentliches Verkehrsmittel für den Poststransport: Die Deutsche Post DHL hat in Schwerin, der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, offiziell den Pakettransport per Straßenbahn gestartet. Seit Ende Oktober werden auf einer neuen Sonderlinie im Innenstadtbereich werktäglich rund 450 DHL-Paketsendungen auf der Schiene transportiert.

Auf der Schiene …

Diese zusätzliche Fahrt startet um 11.17 Uhr am Betriebshof Haselholz und stoppt an den Haltestellen Kieler Straße, Platz der Freiheit sowie Hegelstraße. Fahrgäste sind aber nicht an Bord, vielmehr werden an den Haltestellen die mitgeführten Paketsendungen auf Packstationen verteilt. Dieses Konzept spart Emissionen ein und reduziert gleichzeitig den Verkehr im oft insbesondere vormittags mit Lieferfahrzeugen überfüllten Innenstadtbereich. Die Anlieferung der Paketsendungen am Betriebshof erfolgt CO2-neutral per ökostrom-betriebenem StreetScooter der Post.
Diese bemerkenswerte Initiative ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Landeshauptstadt Schwerin und dem Nahverkehr Schwerin (NVS). Sie ist Teil des Projektes „Lieferverkehr der Zukunft für die Landeshauptstadt Schwerin“, deren Ziel die Umsetzung umweltfreundlicher Konzepte für dortige Lieferverkehre bis zum Jahr 2035 ist. Bei diesem bundesweit bislang einmaligen Versuch sammeln die Partner nun in den kommenden zwei Jahren Erfahrungen, die künftig für andere Kommunen von Bedeutung sein können. Solange sich Packstationen entlang von Straßenbahnlinien befinden, könnte die Post auch in anderen Städten Pakete „auf die Schiene“ bringen und so den Innenstadtverkehr reduzieren.

… und per Solarschiff

Unterdessen experimentiert die Post in Berlin mit einem weiteren für die innerstädtische Paketzustellung eher ungewöhnlichen Verkehrsmittel: Seit Anfang Oktober fährt dort ein mit Elektromotor betriebenes gelbes Postschiff auf den Wasserstraßen Berlins und hat Pakete an Bord. Auch dabei geht es darum, in der täglichen Praxis Erfahrungen zu sammeln und die Idee eventuell künftig auszubauen. Das haben beide Projekte gemeinsam.

(Foto: Jens Schlüter, Deutsche Post)


Anzeige
Jetzt bestellen ANK Austria Netto Katalog
Briefmarken Österreich Standardkatalog 2022

ISBN: 978-3-902662-61-3
Preis: 29,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Harald Kuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert