Folienblatt mit Gendarmenmarkt-Panorama

Deutschland 2013 Folienblatt Gendarmenmarkt Panorama

Das neue Folienblatt mit 20 Marken à 58 Cent.

Am 7. Februar beginnt die neue Sondermarkenserie ‚ÄěDeutschlands sch√∂nste Panoramen‚Äú mit einer Darstellung des Berliner Gendarmenmarktes. Die Marken kommen nicht nur nassklebend im Bogen zu f√ľnf waagerechten Zusammendrucken an die Schalter. Wie die Deutsche Post soeben mitteilte, erscheint auch ein Folienblatt mit zweimal zehn selbstklebenden Marken. Da diese auf dem Tr√§gerpapier ausgestanzt sind, geh√∂ren sie philatelistisch nicht zu den Zusammendrucken.
Ausf√ľhrliche Informationen zu dem Folienblatt finden Sie in Heft 2/2013 Ihrer DBZ. Im Bahnhofsbuchhandel ist es vom 11. Januar an erh√§ltlich. In den Briefk√§sten der Abonnenten liegt es zwei, drei Tage zuvor. Abonnenten sparen zudem 95 Cent pro Heft und zahlen nur 2,75 statt 3,70 Euro.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Ostafrika 2021/2022

978-3-95402-372-1
Preis: 89,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

There are 2 comments for this article
  1. Wilfried Damerow at 23:24

    Die Post weiß, wie man uns Sammlern das Geld aus Tasche zieht.

    • tb Author at 14:13

      Sehr geehrter Herr Damerow,

      Danke f√ľr den Kommentar!

      Mit Sicherheit hat die Post auch ein Interesse an den Sammlern. Die Ausgabe selbstklebender Marken entspricht aber zweifellos den W√ľnschen der Normalkunden. Beim h√§ufigen Motivwechsel dieser heimlichen Dauermarken kann man annehmen, dass die Post auch den Verkauf an Sammler im Auge beh√§lt. Allerdings w√ľrden sich die Sammler auch sehr √§rgern, wenn zwei, drei Jahre nur dieselben selbstklebenden Marken auf Bedarfspost erscheinen ‚Äď schon jetzt beklagt so mancher das ‚ÄěEinerlei‚Äú auf den Briefen. W√ľnschenswert w√§re es, wenn Ausgaben entweder nass- oder selbstklebend statt sowohl als auch erscheinen w√ľrden. Andere L√§nder machen vor, wie das geht.

      Mit freundlichen Gr√ľ√üen

      Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.