Festschrift von 1905

Frankotecken Treffenberg

Curry Gabriel Treffenberg

Mit Heft 5/2013 beginnen wir eine neue Serie. Wir blicken in die Vergangenheit. Die Postgeschichte spielt nat√ľrlich mit hinein. Im Mittelpunkt steht aber die Philatelie. Deren Entwicklung wollen wir skizzieren ‚Äď anhand historischer Fachliteratur. Den Auftakt der neuen Serie ‚ÄěIn alter Literatur gebl√§ttert‚Äú macht eine Ver√∂ffentlichung von 1905, eine Festschrift zu einem Jubil√§um. Zu welchem? Das wollen wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Die meisten DBZ-Leser werden aber anhand der Abbildung aus dem Buch sofort erkennen, wohin wir schauen.
Den Abonnenten liegt Heft 5 bereits vor ‚Äď sofern ihr Postzusteller nicht im Schnee steckengeblieben ist. Sie genie√üen nicht nur einen Wissensvorsprung, sondern sparen auch 95 Cent pro Heft. Im Bahnhofsbuchhandel erhalten Sie die neue DBZ ab Freitag.

Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert