Feen und farbige Tropfsteine

Feengrotten-Briefmarke-2014Am Fu√üe des Th√ľringer Waldes, in Saalfeld, liegen die ‚ÄěSaalfelder Feengrotten‚Äú. Das ehemalige Alaunschieferbergwerk ‚ÄěJeremias Gl√ľck‚Äú ist heute ein Schaubergwerk und f√ľr seine farbigen Tropfsteine ber√ľhmt. Seit 1993 stehen die Feengrotte zudem als ‚ÄěDie farbenreichsten Schaugrotten der Welt‚Äú im Guinness-Buch der Rekorde. Anl√§sslich des 100-j√§hrigen Jubil√§ums der Er√∂ffnung der Feengrotten hat der private Postdienstleister Citypost Gera drei Briefmarken und einen Sonderblock / Schmuckbogen herausgegeben. Die selbstklebenden Marken haben die Wertstufen f√ľr Postkarte 0,40 ‚ā¨ (Postkarte), 0,50 ‚ā¨ (Standardbrief) und 1,40 ‚ā¨ (Gro√übrief) und jeweils eine Auflage von 30 000 St√ľck. Der Sonderblock vereint zwei Motive zu 0,50 Euro und ist in einer Auflage von 1200 St√ľck erschienen. Erh√§ltlich ist die Ausgabe ‚ÄěSaalfelder Feengrotten‚Äú in den Verkaufstellen der Citypost und √ľber den Selex-Versand.¬†

100-Jahre-Feengrotten-Briefmarkenblock


Anzeige
Katalog bestellen MICHEL
Westeuropa 2024 (E 3)

ISBN: 978-3-95402-473-5
Preis: 74,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Katalog bestellen


Authored by: Udo Angerstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert