Literaturtipp

Literaturtipp

In der gedruckten Ausgabe der Deutschen Briefmarken Zeitung wurden unter anderem folgende B√ľcher rezensiert.

Vielfalt der Philatelie

Michel Leserbriefe. 216 Seiten plus Vor- und Nachsatz, rund 150 Farbabbildungen, Format 15,5 x 23 cm, gebunden mit Festeinband und zwei Lesebändchen. ISBN 978-3-95402-267-0. Preis: 29,80 Euro. Erhältlich im Fachhandel und im Philapress-Vertrieb, shop.philapress.de.

Leserbriefe zu studieren und zu beantworten, bereitet jedem Redakteur Freude. Nur auf Veranstaltungen kommt man ansonsten so eng in Kontakt zu seinen Lesern. Die gewaltige Vielfalt der modernen Philatelie dokumentieren die Leserbriefe, welche die Michel-Redaktion f√ľr ein Lesebuch zusammengestellt hat. Anregungen, Fragen und Antworten beeindrucken rundum.

Sammelw√ľrdige Klassiker

Michel Karibische Inseln 2019/2020 Band 2 K‚ÄďZ (√úK 2.2). 992 Seiten plus Vor- und Nachsatz, etwa 11000 Farbabbildungen, Format 15,5 x 23 cm, gebunden mit Festeinband und zwei Leseb√§ndchen. ISBN 978-3-95402-285-4 (gedruckt), 978-3-95402-997-6 (Michel-Online-Bibliothek. Preise: 89 Euro (gedruckt), 69 Euro (online). Erh√§ltlich im Buchhandel und im Philapress-Vertrieb, shop.philapress.de.

Michel-Karibische-Inseln-Literatur-Tipp

Schreiben V√∂gel Briefe? Nun, auf den Tobago Cays taten sie es offenbar. Zumindest gaben die Grenadinen von St. Vincent f√ľr die von Menschen unbewohnten Inseln Briefmarken aus. Der zweite Band des Karibik-Michel enth√§lt reichlich Gebiete, deren Emissionen wohl kaum postalischen Bedarf spiegeln. Da h√§lt man sich dann an die Klassiker wie die Leeward-Inseln und Puerto Rico, auch die Niederl√§ndischen Antillen. Alternativ wendet man sich fr√ľhen Jahren eines Landes zu und ignoriert einfach die Gegenwart, zum Beispiel Kuba bis 1958 oder Trinidad und Tobago bis 1961.

Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert