Royal Mail ehrt Rocklegenden Queen

Royal Mail ehrt Rocklegenden Queen

‚ÄěSaluting Rock Royalty“, so verk√ľndet es die Royal Mail. Am 9. Juli 2020 ver√∂ffentlicht die britische Post insgesamt 13 Briefmarken f√ľr Queen. Der Anlass: 1970, vor 50 Jahren, gr√ľndeten Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon einen der erfolgreichsten Musikexporte aus dem Vereinigten K√∂nigreich.

Albumcover und Porträts

Acht Sondermarken und einen Kleinbogen mit f√ľnf weiteren Werten gibt die Royal Mail aus, darunter sieben First Class-Marken. Zu sehen sind die Artworks klassischer Alben aus dem Katalog Queens sowie Aufnahmen der Bandmitglieder. Auch dabei: Ein Bandfoto, geschossen von Johnny Dewe Mathews im Jahr 1974 bei der ersten Session der Formation in einem Fotostudio.

Das Queen-Album ‚ÄěA Night At The Opera“ wurde 1975 ver√∂ffentlicht.

Zeitlos

Bis sie durch den verfr√ľhten Tod ihres Frontmanns, Freddie Mercury, zum Erliegen kamen, legten Queen eine gigantische Karriere hin. Die Band schuf Evergreens und Hymnen wie ‚ÄěWe are the Champions„, ‚ÄěWe will rock you“, ‚ÄěRadio Gaga“ und ‚ÄěThe Show must go on“. Sie f√ľllte Stadien auf der ganzen Welt und verkaufte bis heute mehrere hundert Millionen Tontr√§ger. Auch der Erfolg des Biopics ‚ÄěBohemian Rhapsody“ √ľber Mercury und die Gruppe aus dem Jahr 2018 zeigte: Queen sind unvergessene Legenden der Popmusik. Nun werden sie auch philatelistisch geehrt.

Mehr √ľber die neuen Sondermarken der Royal Mail und die Geschichte Queens lesen Sie in Ihrer DBZ 16/2020. Das Heft erscheint am 17. Juli 2020. Abonnenten bekommen es schon etwas fr√ľher. Au√üerdem sparen Sie bares Geld.

Abbildungen: Royal Mail


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Osteuropa 2021/2022 (E15)

ISBN: 978-3-95402-365-3
Preis: 52,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Marius Prill

There are 2 comments for this article
  1. Dietmar Kr√ľger at 18:39

    Hallo
    Wo kann man diese Sondermarke in Deutschland kaufen?
    Gru√ü Dietmar Kr√ľger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.