Informativ und aktuell: DBZ 21/2023

Informativ und aktuell: DBZ 21/2023

Die DBZ 21/2023 erscheint am 16. Oktober 2023 ‚Äď hier Details zu Themen der Ausgabe:

375 Jahre ‚ÄěWestf√§lischer Friede‚Äú: Kompromiss f√ľr alledbz21-23-diplomaten-frieden-saarland-schweiz-01

Er gilt als der erste Friedensschluss, der in z√§hen, jahrelangen Verhandlungen ausschlie√ülich von Diplomaten ausgehandelt wurde. Und noch etwas zeichnet den Westf√§lischen Frieden aus: Alle Parteien konnten ihr Gesicht wahren. So konnten kriegerische Auseinandersetzungen beendet werden, die 30 Jahre lang Tod, Leid und Zerst√∂rung √ľber viele Landstriche in Mitteleuropa gebracht hatten. Die Ursachen waren Konflikte, wie die Macht- und Konfessionsfragen im Heiligen R√∂mischen Reich Deutscher Nation, aber auch Wirtschaftsinteressen. Wilfried Lerchstein √ľber die philatelistische Rezeption eines besonderen Vertragswerks.

Briefmarken-Börse Ulm: Zum zweiten Mal

Die Premiere verlief erfolgreich, nun l√§dt die Internationale Briefmarken-B√∂rse zum zweiten Mal nach Ulm ein. Geboten werden vier verschiedene Schauen, das Programm ‚ÄěPostgeschichte ‚ąí Live‚Äú und nat√ľrlich jede Menge Information an den St√§nden der ArGen, des BDPh und des ausrichtenden Landesverbandes. Zahlreiche H√§ndler sind ebenfalls vor Ort. Die Messeseiten finden Sie ab Seite 26. Abonnenten erhalten das Heft bereits etwas eher, k√∂nnen schon einige Tage fr√ľher darin lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel.

dbz21-23-diplomaten-frieden-saarland-schweiz-03

Abbildung: Die spanischen und niederl√§ndischen Gesandten beschw√∂ren am 15. Mai 1648 im Rathaussaal den Frieden von M√ľnster ¬© Gerard ter Borch, www.commons.wikimedia.org M√ľnze oben: 100-Jahrfeier des Friedens von M√ľnster ¬© Martin Holtzhey, www.commons.wikimedia.org M√ľnze unten: Silbermedaille 100 Jahre Westf√§lischer Friede ¬© Hermann Junghans, eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, www.commons.wikimedia.org
Authored by: Dirk Rosenplänter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert