Informativ und aktuell: DBZ 23/2023

Informativ und aktuell: DBZ 23/2023

Die DBZ 23/2023 erscheint am 20. November 2023 ‚Äď hier Details zu Themen der Ausgabe:

Kap der Guten Hoffnung: Sechs Hauptnummerndbz_23-23_kap-brakteaten-danzig-inflation-cook_01

Die dreieckigen Postwertzeichen vom Kap der Guten Hoffnung waren die ersten Briefmarken Afrikas. Die ersten Briefmarken f√ľr die britische Kolonie Cape of Good Hope sollten sich auf den ersten Blick klar von den Marken des Mutterlandes Gro√übritannien unterscheiden lassen. So w√§hlte man die ungew√∂hnliche dreieckige Form, wohl inspiriert durch einen gro√üen dreieckigen Stempel, den das Cape Revenue Department ab 1839 verwendete. Michael Burzan berichtet √ľber die fr√ľhe Post- und Markengeschichte S√ľdafrikas ab Seite 14.

Danzig-Philatelie: Am Ende mit Gulden

Am 14. Juni 1920 erscheinen die ersten elf Marken der Freien Stadt Danzig: Marken des Deutschen Reichs mit Aufdruck ‚ÄěDanzig‚Äú. Das neue Sammelgebiet boomt sofort. Die Danziger Bev√∂lkerung, 360 000 Einwohner, kauft kr√§ftig die neuen Marken, ebenso die H√§ndler. Doch auch die Stadt Danzig bleibt von der einsetzenden Inflation nicht verschont und geht vor genau hundert Jahren einen Sonderweg, wei√ü Martin Jenrich ab Seite 22.

Abonnenten erhalten das Heft bereits etwas eher, k√∂nnen schon einige Tage fr√ľher darin lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel. dbz_23-23_kap-brakteaten-danzig-inflation-cook_03

Abbildung: Blick auf Kapstadt, Table Bay, Kap der Guten Hoffnung © Thomas Whitcombe, Christie’s, gemeinfrei, www.commons.wikimedia.org
Authored by: Dirk Rosenplänter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert