Variantenreiche Druckerkennziffern

Variantenreiche Druckerkennziffern

Lediglich f√ľnf Werte des Posthorn-Satzes warteten mit Druckerkennziffern auf. Sie entstanden im‚ÄąRollendruck ‚Äď Philatelisten sprechen weiterhin gern vom Walzendruck ‚Äď und geh√∂ren in einfacher Erhaltung zu den St√ľcken, f√ľr die man keine nennenswerten Summen auf den Tisch legen muss. Anders schaut es mit den Besonderheiten vom Bogenrand aus, f√ľr die der Michel Deutschland-Spezial generell dreistellige Notierungen ausweist.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
M√ľnzen Deutschland 2024

ISBN: 978-3-95402-487-2
Preis: 39,80 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Bis zu sechs Typen

Die Vertiefung der einzelnen Ziffern nahm Helmut Maier f√ľr die Arbeitsgemeinschaft Posthorn-Heuss, Mitglied im Verband Philatelistischer Arbeitsgemeinschaften (VPhA), vor. Bis zu sechs verschiedene Typen einzelner Druckerkennziffern kann er bei ein- und derselben Wertstufe nachweisen, zudem unterschiedliche Positionen am Bogenrand. Interessanterweise entstand nur die ‚Äě1‚Äú im Positivdruck, w√§hrend alle anderen Ziffern negativ erscheinen.
Das Handbuch gibt den Spezialisten das n√∂tige R√ľstzeug f√ľr die weitere Forschung in die Hand. Mit neuen Entdeckungen kann man rechnen. Helmut Maier geht davon aus, dass noch manches den Forschern unbekannte St√ľck in Sammlungen schlummert.

 

Freimarken: Posthorn. Die Vielfalt der Druckerkennziffern 2 ‚Äď 4 ‚Äď 5 ‚Äď 10 und 20 Pfennig. Von Helmut Maier. 84 Seiten, 351 Farbabbildungen, Format DIN A5, gebunden mit Festeinband. Preis: 9,50 Euro (Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Posthorn-Heuss 6,50 Euro) plus Versand. Erh√§ltlich bei Dr. Hans-G√ľnther D√∂ring, Alcami@online.de, Tel. 07142/54844.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2024 ‚Äď Band 2

978-3-95402-492-6
Preis: 98,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Torsten Berndt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert