Informativ und aktuell DBZ 26/2020

Informativ und aktuell DBZ 26/2020

Es weihnachtet von Neuseeland bis zum Polarkreis und Nikolaus von Myra darf nat√ľrlich auch nicht fehlen. In der neuen DBZ dreht sich nicht Alles, aber doch Vieles um die Festtage. Ab 5. Dezember gibt es die Deutsche Briefmarken Zeitung Ausgabe 26/2020 im Zeitschriftenhandel. Freuen Sie sich in der neuen Ausgabe auch auf zahlreiche weitere lesenswerte Beitr√§ge unserer Autoren ‚Äď sie haben sich wieder umgeh√∂rt, was es in Deutschland, Europa und der ganzen Welt Neues gibt.¬†

Sie m√∂chten noch mehr √ľber das neue Heft wissen? Dann schauen Sie ins Inhaltsverzeichnis am Fu√üe dieser Seite. Wie gewohnt liefert die DBZ einen √úberblick √ľber die¬†Auktionsszene im deutschsprachigen Raum und regelm√§√üig erscheinende Beitr√§ge aus den Themengebieten¬†Stempel,¬†Automatenmarken, Markt & Marken, Leserservice und Europa & √úbersee u.v.m. sind wie immer in der aktuellen Ausgabe¬†vertreten. In der Rubrik¬†Postgeschichte gibt es ebenfalls weiterf√ľhrendes Spezialwissen. Abwechslung ist also garantiert.¬†Die √ľbliche Schatzsuche, Aktuelles aus den Vereinen und Arbeitsgemeinschaften und unser R√§tsel mit Gewinnspiel runden das Heft ab.¬†

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

DEUTSCHE_BRIEFMARKEN_ZEITUNG_26

Titelthema: Ochs, Esel und andere ‚Äď Nicht im Neuen Testament zu finden

Ochs und Esel erscheinen schon in den fr√ľhesten erhaltenen Darstellungen des Weihnachtsgeschehens aus dem vierten Jahrhundert an der Krippe. Autor Axel Brockmann untersucht in seinem Titelthema ab Seite 10, wie die Tiere, die im Neuen Testament nicht in diesem Zusammenhang erw√§hnt werden, zu ihrer Omnipr√§senz gelangten.

Fliegender Heiliger: Legenden ranken sich um den F√ľrsprecher der Schwachen

Nach seinem Tod am 6. Dezember, irgendwann im vierten Jahrhundert, machte der Bischof Nikolaus von Myra eine Karriere als Schutzheiliger und schlie√ülich als Geschenkebringer und S√ľ√üigkeitenverteiler. Redakteurin Birgit Freudenthal begibt sich mit Ihnen auf den Seiten 18 und 20 auf die Spuren des byzantinischen ‚ÄěSuperheiligen‚Äú in Europa und beleuchtet seinen Aufstieg zum F√ľrsprecher der Schwachen und sozialen Randgruppen.

Weltspiegel: Briefmarkenuniversum

Machen Sie sich bereit durch die unendlichen Weiten des philatelistischen Universums. Unsere Autoren waren wieder f√ľr Sie unterwegs und haben ab Seite 50 Themen wie Welterbe, den Tag des Bodens, Br√§uche und Bienen oder auch die neue Star-Trek-Briefmarke recherchiert. Lesen Sie alles Neue in Warp-Geschwingdigkeit (oder auch langsamer) …

Und sonst?

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die heute in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie √ľblich schon einige Tage fr√ľher im Heft lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel.

DEUTSCHE_BRIEFMARKEN_ZEITUNG_26Fotos: www.pixabay.com
Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert