Zukunft der Briefmarken-Messe Essen ungewiss

Zukunft der Briefmarken-Messe Essen ungewiss

Wie der Bund Deutscher Philatelisten ((BDPh) am 27. Juni auf seiner Homepage meldete, soll die Internationale Briefmarkenmesse in Essen nicht mehr weitergef√ľhrt werden.¬† Erst k√ľrzlich war in Essen die Briefmarkenmesse zum 33. Mal zusammen mit der IBRA durchgef√ľhrt worden. Dabei waren weit √ľber 100 H√§ndler und Postverwaltungen und mehr als 10 000 Besucher vor Ort. Der Erfolg k√∂nne ‚Äěaber nicht √ľber die vielen Probleme hinwegt√§uschen, die mit der Planung und Durchf√ľhrung einer solchen Veranstaltung verbunden sind“, so der BDPh. Daher habe sich der bisherige Veranstalter der Briefmarkenmesse, die Messeagentur Jan Billion, entschlossen, die Briefmarkenmesse Essen nicht mehr weiterzuf√ľhren.

Weiter hei√üt es in der Mitteilung: ‚ÄěDer Bund Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) ist der Meinung, dass Messen und B√∂rsen wie in Essen und in Ulm weiterhin f√ľr die Philatelie wichtig sind. Sie beleben die Philatelie, dienen als Treffpunkt und f√ľhren H√§ndler und Sammler zusammen. Der BDPh ist daher bem√ľht, eine alternative L√∂sung zu suchen. Im Moment wird dazu mit Hochdruck daran gearbeitet, hier eine geeignete L√∂sung zu suchen. Wer als H√§ndler, Arbeitsgemeinschaft oder sonstiger Aussteller ein Interesse an einer zuk√ľnftigen Veranstaltung im Raum Essen hat, soll sich bitte bei der BDPh-Gesch√§ftsstelle melden. E-Mail: info@bdph.de. Wir halten Sie auf dem Laufenden und hoffen, schon in K√ľrze eine entsprechende L√∂sung zu pr√§sentieren.“

Titelabbildung: Zum letzten Mal? Besucher bei der Briefmarkenmesse Essen 2023.
Foto: Angerstein

 


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Skandinavien 2023/2024

ISBN: 978-3-95402-460-5
Preis: 72,00 ‚ā¨
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Udo Angerstein

There are 3 comments for this article
  1. Dr. J√ľrgen Franz at 15:32

    … keine Briefmarkenmesse mehr in Essen ?? ein UNDING !!

    das Argument der Messeargentur: „… der Erfolg k√∂nne ‚Äěaber nicht √ľber die vielen Probleme hinwegt√§uschen, die mit der Planung und Durchf√ľhrung einer solchen Veranstaltung verbunden sind …“ kann ich nicht nachvollziehen, schlie√ülich sollte doch eine gewisse Routine vorhanden sein. Oder liegt es vielleicht daran, dass die Messe nicht mehr gen√ľgend Profit erwirtschaftet ?

  2. Anja Field at 21:30

    Ich finde es sehr schade, das diese Veranstaltung nun nicht mehr stattfinden soll. Dieses war eine der wichtigsten Messen f√ľr Philatelisten. Ich vermute das es zu wenig Profit abwirft.
    Schade !!!

  3. Hempel at 22:43

    Ich finde den Gedanke sehr schlimm, keine Briefmarken Messe mehr in Essen. Leute, die eine Messen organisieren tun es nicht zum 1.x Mal. Kommt, es muss dich machbar sein. Wenn man nur will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert