Messeganzsachen zur IBRA

Messeganzsachen zur IBRA

Zur Internationalen Briefmarkenausstellung IBRA, die ab morgen vom 25. bis 28. Mai 2023 in den Essener Messehallen (neben der Grugahalle) stattfindet, gibt die Deutsche Post zwei Messeganzsachen mit Erstverwendungstag 4. Mai 2023 heraus: Eine ist mit einem Werteindruck von 85 Cent für den Inlandsversand versehen und eine zweite mit 1,10 Euro für den Auslandsversand. Beide Briefumschläge aus ungestrichenem Sonderganzsachenpapier haben das Format 162 mal 114 Millimeter, wurden von der Deutschen Philatelie Service GmbH, Wermsdorf, gestaltet und im mehrfarbigen Offsetdruck produziert. Die IBRA-Messeganzsache „Inland“ trägt als Wertstempel die 85-Cent-Sondermarke „Internationale Briefmarkenausstellung IBRA 2023“, die ebenfalls am 4. Mai 2023 erscheint. Der Schmuckzudruck auf der linken Seite der Ganzsache zeigt auf einem Foto eine Nachtansicht des Messegeländes mit der Essener Grugahalle sowie das Logo der Briefmarkenmesse.

Auch in Weiden bestellbar

Wer nicht auf der IBRA sein kann und die Belege mit den dort erhältlichen Sonderstempeln versehen lassen kann: Postfrische Exemplare dieser Messeganzsache sind zum Stückpreis von 1,20 Euro unter der Produktnummer 152200530 bei der Versandstelle in Weiden (Telefon 0961 3818 – 3818) bestellbar. Dort gibt es unter der Produktnummer 00530EW5 zudem gestempelte Exemplare, wobei hierfür ausschließlich der „Erstverwendungsstempel Bonn“ verwendet wird. Bitte beachten: Die Deutsche Post weist ausdrücklich darauf hin, dass eine Stempelung dieser Messeganzsache durch die Stempelstellen mit den Ersttagsstempeln der motivgleichen nassklebenden Sondermarke nicht möglich ist, auch wenn für diese wie im vorliegenden Fall der gleiche Erstverwendungstag gilt.


Anzeige
Jetzt bestellen MICHEL
Deutschland-Spezial 2023 – Band 2

978-3-95402-442-1
Preis: 98,00 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Die IBRA-Messeganzsache „Ausland“ trägt als Wertstempel die 110-Cent-Sondermarke „Sehenswürdigkeiten in Deutschland – Zeche Zollverein“ (MiNr. 3739), die am 5. Januar 2023 erschienen ist. Der Schmuckzudruck auf der linken Seite dieser Messeganzsache zeigt eine Ansicht der Zeche Zollverein sowie die Logos der Veranstaltung. Postfrische Exemplare sind unter der Produktnummer 152200536 zum Stückpreis von 1,50 Euro bei der Versandstelle in Weiden bestellbar. Dort gibt es zum gleichen Preis unter der Produktnummer 00536EW5 ebenfalls gestempelte Exemplare, wobei erneut ausschließlich der „Erstverwendungsstempel Bonn“ verwendet wird. Die Stempelung erfolgt wie gewohnt bei den Sonderstempelstellen Weiden und Berlin.


Anzeige
Jetzt bestellen ANK Austria Netto Katalog
Briefmarken Ă–sterreich Spezialkatalog 2023/2024

Art.-Nr.: SPZ-1
Preis: 69,90 €
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands.

Jetzt bestellen


Authored by: Harald Kuhl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert