Doppelter Jahrestag: Vereinte Nationen formulieren Kinderrechte

Doppelter Jahrestag: Vereinte Nationen formulieren Kinderrechte

Am 20. November 1989 wurde das „√úbereinkommen √ľber die Rechte des Kindes“, die UNO-Kinderrechtskonvention, aufgesetzt. Zus√§tzlich zu den allgemeinen Menschenrechten, wie sie die UNO-Menschenrechtskonvention formuliert, stellt die Konvention heraus, dass Kinder besonderen Schutz und F√ľrsorge durch Erwachsene, Eltern und den Staat brauchen, da sie ihre Rechte noch nicht alleine durchsetzen k√∂nnen. Beinahe alle Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen traten der Konvention bei. Die Einhaltung ihrer Bestimmungen wird vom UN-Ausschuss f√ľr die Rechte des Kindes √ľberwacht.

Bereits 30 Jahre zuvor, am 20. November des Jahres 1959, formulierten die Vereinten Nationen die „Erkl√§rung der Rechte des Kindes“. Es handelte sich nicht um ein v√∂lkerrechtlich verbindliches internaionales √úbereinkommen, sondern um eine Empfehlung an alle Staaten der Welt.

Briefmarke Schweiz Kinderrechte

In der Schweiz gab man zur UNO-Kinderrechtserkl√§rung vor 30 Jahren zwei Briefmarken mit Zuschlag aus. Ihr Ersttag war der 14. November 2019. Die Werte geh√∂ren zur ‚ÄěPro Juventute‚Äú-Serie. Das Motto, unter dem sie ver√∂ffentlicht wurden, lautet ‚ÄěKindern eine Stimme geben‚Äú. Die Pro Juventute-Zuschlagsmarken gibt es seit 1913. Ihr Erl√∂s kommt der 1912 gegr√ľndeten Schweizer Stiftung Pro Juventute, lateinisch „F√ľr die Jugend„, zugute. Sie dient der Unterst√ľtzung und Hilfe von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien.

Briefmarke Schweiz Kinderrechte
Auch die Briefmarke mit dem Titel „Freude bereiten“ ist Teil der Pro Juventute-Reihe.

Die Briefmarken vom 14. November erschienen unter der √úberschrift ‚ÄěPro Juventute-30 Jahre Kinderrechte‚Äú. Sie tragen die Titel ‚ÄěZuh√∂ren‚Äú und ‚ÄěFreude bereiten‚Äú. Die Marken haben Werte von 85 plus 40 Rappen sowie 100 plus 50 Rappen. Die Gestaltung stammt von Theresia Nuber. Im Mehrfarben-Offsetdruck mit Silber produzierte die Joh. Ensched√© Stamps B. V. im niederl√§ndischen Haarlem.

Briefmarke Deutschland UNICEF

In Anerkennung der Arbeit, die bei den Vereinten Nationen f√ľr Kinder auf der ganzen Welt geleistet wird, gab man in Deutschland schon mehrfach Briefmarken aus. Der Wert mit der Michelnummer 1682 aus dem Jahr 1993 etwa wurde zum 40j√§hrigen Bestehen des deutschen Komitees f√ľr UNICEF e.V. ver√∂ffentlicht. 1966 w√ľrdigte eine Briefmarke zum einen den 20. Geburtstag der Organisation sowie zum anderen die Verleihung des Nobelpreises an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, den United Nations Children’s Fund. Sie tr√§gt die Michelnummer 527.

Briefmarke Deutschland UNICEF
Der Wert mit der Michelnummer 527 wurde 1966 ausgegeben. Im Jahr zuvor hatte man UNICEF den Friedensnobelpreis verliehen.

Abbildungen: Schweizerische Post, gemeinfrei (deutsche Briefmarken)

Authored by: Marius Prill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert