Informativ und aktuell: DBZ 14/2018

Informativ und aktuell: DBZ 14/2018

Lesen Sie in der¬†zweiten Juni-Ausgabe¬†der Deutschen Briefmarken Zeitung Beitr√§ge aus vielen Bereichen der Philatelie und der Numismatik! Peter F. Baer skizziert Lebensstationen des legend√§ren deutschen Philatelisten Philipp Kosack, Helmut Caspar besch√§ftigt sich in der Numismatik mit dem abenteuerlichen Simplicissimus und der neu sortierte internationale Bereich hat eine Themenvielfalt, die von Grottenolmen bis ins Weltall f√ľhrt.

Sie wollen lieber was vom aktuellen Markt- und Vereinsgeschehen lesen? Dann werfen Sie doch einfach einen Blick in das untenstehende Inhaltsverzeichnis! Ganz sicher finden Sie hier auch noch weitere f√ľr Sie interessante Themen. Denn die DBZ-Redaktion liefert nat√ľrlich auch wieder einen √úberblick √ľber die Auktionsszene im deutschsprachigen Raum und regelm√§√üig erscheinende Beitr√§ge aus den Themengebieten Briefmarken-Neuheiten, Stempel, Numismatik, Automatenmarken u.v.m. sind selbstverst√§ndlich wie immer auch in der aktuellen Ausgabe der Deutschen Briefmarken-Zeitung vertreten.¬†In der Rubrik¬†Postgeschichte¬†gibt es ebenfalls weiterf√ľhrendes Spezialwissen und nat√ľrlich fehlen auch die aktuellen Auktionstermine und viele¬†Einkaufstipps.¬†Das Heft 14/2018 kommt am 22. Juni 2018 in die Regale des Zeitschriftenhandels.

Hier weitere Details zu einigen Themen der Ausgabe:

Deutsche Briefmarken Zeitung Inhalt 14 2018 Weltall kleinTitelthema: International anerkannt¬†‚Äď
Philipp Kosack ‚Äď H√§ndler, Pr√ľfer, Fachautor

Philipp Kosack war einer der gr√∂√üten deutschen Phil¬≠¬≠atelisten. Er war nicht nur der wohl bedeutendste H√§ndler seiner Zeit, sondern auch ein ausgezeichneter Kenner der Materie, der als Herausgeber einer Fachzeitschrift, als Pr√ľfer und Preisrichter, Sponsor philatelistischer Veranstaltungen und als F√∂rderer der Jugend ganz Hervorragendes leistete. Peter F. Baer gibt einen spannenden Einblick in das Leben dieses verdienten Philatelisten.

Schelmenroman ‚Äď
Der abenteuerliche Simplicissimus

‚ÄěEin Schelm, wer B√∂ses dabei denkt‚Äú ‚Äď Helmut Caspar stellt M√ľnzen zu Ehren des ‚ÄěBestseller‚Äú-Autors Grimmelshausens vor. Mit einem 5-Mark-St√ľck erinnerte die Bundesrepublik Deutschland 1976 an den 300. Todestag des wohl bedeutendsten deutschen Dichters der Zeit des Drei√üigj√§hrigen Kriegs, Hans Jacob Christoph von Grimmelshausen.

Weltspiegel ‚Äď
Vom Grottenolm zur ISS

Im neuen Weltspiegel ‚Äď oder sollten wir besser schreiben ‚ÄěWelt(all)spiegel‚Äú? ‚Äď erleben Sie die Vielfalt der internationalen Philatelie. Grottenolme, Dichter und Dirndl, Weltall, Welterbe und Weltpokal: Marius Prill, Christian Schuhb√∂ck, Kai B√∂hne und Dietrich Ecklebe zeigen, was es weltweit an Neuigkeiten gibt.

Was Sie sonst noch erwartet, sehen Sie im Inhaltsverzeichnis der neuen Ausgabe, die morgen in den Verkauf kommt. Abonnenten erhielten das Heft bereits etwas im Voraus und konnten wie √ľblich schon einige Tage fr√ľher im Heft lesen ‚Äď und sparen au√üerdem Geld gegen√ľber dem Kauf im Einzelhandel.

Deutsche Briefmarken Zeitung Inhalt Suedsee Waehrungsreform

 

 

Authored by: Stefan Liebig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.